Filme im Quadrat

Mannheim ist ja eine geplante Stadt und im Kern in Quadrate eingeteilt und von A-Q auch so statt Straßennamen benannt. Herr Schiller steht z.B. in B2 auf seinem Sockel, dort wo einst das erste Nationaltheater stand, sein erster Verleger Schwan wohnte in H2,2 und Mozart begegnete seiner späteren Frau bei den Webers in M1,10. So heißt Mannheims kommunales Kino eben „Cinema Quadrat“, knapp neben den Quadraten, unweit des Theaters in der Collini-Straße 1 gelegen. Aber Mannheim ist da ja flexibel, die neue Schillerbühne baute man ja auch am Goetheplatz. :) Dem 2. Bürgerbühnenfestival zur Ehre und Kooperation zeigt das Kino drei Filme. Ich persönlich würde gerne alle 3 ansehen. Vielleicht schaffe ich es bis zum 22.-25.3. einen Klon herzustellen, damit ich gleichzeitig im Kino und im Theater sein könnte. Aber Sie haben es ja gut und können hingehen! Here we goe:

Die große Passion

„Der Film zeigt das Leben hinter der Schauseite des Bibelspektakels in Oberammergau im Spannungsfeld zwischen Kommerz und Kunst, Provinz und großer Welt, Gott und Menschen.“
Zur Filmwebsite geht es hier.

Und noch zwei Filme: Weiterlesen